Fragen / FAQ - Förderverein-StaBü Wedel
Förderverein für die Stadtbücherei Wedel e.V. •  Rosengarten 6  •  22880 Wedel
Tel.: 0179 / 68 77 880  •  E-Mail: vorstand [at] foerderverein-stabue-wedel.de  •  URL: www.foerderverein-stabue-wedel.de
Nutzung von Bildern (siehe ©-Vermerk) und Texten (© Förderverein, Michael Koehn) -auch auszugsweise- nur mit schriftlicher Genehmigung der ©-Inhaber!

HOME / Zurück zur STARTSEITE   [Alt + 0]

FÖRDERVEREIN für die
  STADTBÜCHEREI  WEDEL e.V.   online

Gegründet 1997
 A    A   A       
Angebote Bücherei Information Mitmachen Rückblick

Veranstaltungen
Einige Veranstaltungen finden wegen Corona NICHT statt!
Normale Öffnung ab 14. Sept.

Öfter 
  
Ausstellungen
Dialog in Deutsch
LeseKreis    !
onLeihe lernen
Samen-Tausch
Vorlesestunde

  21.9.LESEKreis
  24.9.Gambia
  25.9.Dialog in Deutsch
  2.10.Dialog in Deutsch
  3.10. Tag der dt.
  Einheit
  5.10. Schulferien
  (bis 17.10.)
  5.10. Internet-FS
  (auch 6.10.)

  8.10. Internet-FS
  (auch 9.10.)

  9.10.Dialog in Deutsch


Interkultureller Kalender  
  → Alle Termine
Angaben ohne Gewähr.

Zur Startseite   Taste [0]

Zum Seitenanfang   [Pos1]

Einen Schritt (Seite) Seite zurück   [Pfeil nach Links]

Aktuelle Seite (optimiert) drucken

Feier- oder Gedenktag
im buddhistischen Umfeld
Feier- oder Gedenktag
im christlichen Umfeld
Feier- oder Gedenktag
im hinduistischen Umfeld
Feier- oder Gedenktag
im islamischen Umfeld
Feier- oder Gedenktag im jüdischen Umfeld
Feste beginnen am Vorabend bei Sonnenuntergang
Schulbibliothekarischer Dienst
der Landeszentral-Bibliothek
Der Tag der Bibliotheken wurde in Deutschland
am 24. Oktober 1995 unter der Schirmherrschaft Richard
von Weizsäckers ausgerufen. Seitdem machen an diesem
Tag Bibliotheken in ganz Deutschland mit besonderen
Aktivitäten und Veranstaltungen auf ihre Rolle
als Wissensspeicher, Informationsvermittler und
kulturelle Einrichtung aufmerksam.
Der Weltalphabetisierungstag, auch Weltbildungstag
soll an die Problematik des Analphabetismus erinnern.
Dieser Tag wurde von der UNESCO im Anschluss an die
Weltkonferenz zur Beseitigung des Analphabetentums
im September 1965 in Teheran ins Leben gerufen.
Die Brailleschrift [bʁaj-] wird von Blinden und stark
Sehbehinderten benutzt. Sie besteht aus Punktmustern,
die mit den Fingerspitzen ertastet werden. Sie wurde
1825 von dem Franzosen Louis Braille entwickelt.
Icons sind kleine Bildchen,
hinter denen sich Funktionen verbergen.
Ausnahmeregelung:
Schüler, die im Besitz eines Internet-Führerscheins
sind, dürfen den Internet-Arbeitsplatz auch benutzen,
wenn sie noch nicht 16 Jahre alt sind.
Der Internationale Tag des Ehrenamtes (englisch:
International Volunteer Day for Economic and Social
Development, IVD) ist ein jährlich am 5. Dezember
abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung
und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er
wurde 1985 von der UN beschlossen. In Deutschland
ersetzt er de facto den Tag des Ehrenamts (2.12.).
An diesem Tag wird auch der Verdienstorden an
besonders engagierte Personen vergeben.
Der Internationale Kinderbuchtag (englisch
International Children’s Book Day) ist ein
internationaler Aktionstag, der die Freude am
Lesen unterstützen und das Interesse an
Kinder- und Jugendliteratur fördern soll.
Er wird seit 1967 am Geburtstag (2. April)
des Dichters und Schriftstellers
Hans Christian Andersen begangen.
Die Menüleiste ist die graue Leiste
ganz oben in Ihrem Browser,
meist mit "Datei" als erstem Menüpunkt.
Der Internationale Tag der Muttersprache dient
der "Förderung sprachlicher und kultureller
Vielfalt und Mehrsprachigkeit".
Vor dem Hintergrund, dass gut die Hälfte aller
weltweit gesprochenen Sprachen vom Aussterben
bedroht ist, fördert die UNESCO zum einen
Sprachen als Zeichen kultureller Identität,
zum anderen ist Fremdsprachenunterricht
und Mehrsprachigkeit Basis für gegenseitigen
Verständnis und Respekt.
Der Nikolaustag verdankt seinen Namen dem
Bischof, der im Jahr 325 in Myra (heute in der
Türkei), geweiht wurde. Erzählungen zufolge
war er stets barmherzig und soll sein geerbtes
Vermögen den Armen gespendet haben.
Der 6. Dezember gilt als sein Todestag und wird
im Andenken an seine guten Taten gefeiert.
OPAC = Online Public-Access Catalogue
Online-Katalog der Stadtbücherei Wedel
Von der UNESCO wurde der 21. März zum
Welttag der Poesie ausgerufen.Er soll an
die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die
Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern.
Weiterhin soll interkultureller Austausch
gefördert werden und dem Bedeutungsverlust
der Poesie entgegen getreten werden. Auch
in Zeiten der Informationstechnologien hat
Poesie einen wichtigen Platz im kulturellen
und gesellschaftlichen Leben.
Der Aktionstag wurde von der UNESCO initiiert.
Die Verfassung der UNESCO definiert die Förderung
der Presse- und Meinungsfreiheit als ein Leitziel.
Die UN-Generalversammlung erklärte am 20. Dez.
1993 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit.
Hiermit soll (auch) auf die grundlegende Bedeutung
freier Berichterstattung für die Existenz von
Demokratien aufmerksam gemacht werden.
Save Internet Day: Zielsetzung dieses Tages
ist die eine langfristige Sensibilisierung
für die Gefahren im Internet und
die Schaffung von Medienkompetenz für Lehrer,
Eltern und Kinder.
Sachgruppen beinhalten alle Medien zu einem Thema
  z.B. Bücher, CDs, Video, DVDs
An den eigetippten Zahlen erkennt unser System,
dass die Eingabe nicht von einem
"Spam-Programm" vorgenommen wurde.
Erklärung weiter unten. Bitte
kicken, um direkt dorthin zu springen.
Der Tag der deutschen Einheit gedenkt dem
Aufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR und
war von 1954 bis 1990 Nationalfeiertag der BRD.
Zur besseren Lesbarkeit nutzen wir
nur das "generische Maskulinum",
gemeint sind gleichberechtigt alle
Geschlechter!
Der Welttag des Buches und des Urheberrechts
am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO
eingerichteter Aktionstag für das Lesen,
Bücher und die Kultur des geschriebenen
Wortes, wie auch für die Rechte der Autoren.
Das Datum geht zurück auf den Georgstag und
bezieht sich auf die Tradition, zum Namenstag
des St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken.
Außerdem fallen das (vermutete) Geburts-
sowie Todesdatum von William Shakespeare, die
Todestage von Miguel de Cervantes und der
Geburtstag des Literaturnobelpreisträgers
Halldór Laxness auf dieses Datum.
Das Fest des Fastenbrechens oder Eid al-Fitr ist
ein islamisches Fest im unmittelbaren Anschluss
an den Fastenmonat Ramadan. Im Türkischen
wird es als "Ramazan-Fest" (Ramazan Bayramı)
oder Zuckerfest (Şeker Bayramı) bezeichnet.
Wenn Sie durch den Klick auf einen Buttons auf die
Seiten sozialer Medien gehen, werden ggf. Daten
von Ihnen erfasst und gespeichert, auch wenn Sie
KEIN Konto dort haben.

Sie bestätigen mit dem erneuten Klick auf den je-
weiligen Link, das zur Kenntnis genommen zu
haben. Mehr Infos dazu in unserem Impressum.

Die Anwendungen öffnen im separaten Fenster:

  Stadtbücherei Wedel auf facebook

  Wedeler Schul-Bibliotheken auf facebook

  Termine & Veranstaltungen auf facebook

  Die StaBü auf Twitter empfehlen

  Information



Lese-ABC
Datenschutz
häufige Fragen (FAQ)

Impressum (5)
Satzung

Sitemap

Umgebung

INTERN: Dialog in D.
INTERN: Förderverein
INTERN: Stadtbücherei

AccessKey-Pad
1 2 3 4 5 ?
6 7 8 9 0
    WET-V - WebDesign für jederMann und jedeFrau   Taste [3]
 Tastatur-Navigation siehe 1. Hilfe / Fragen 
Öffnet im separaten Fenster
WebWork für jedermann
    und jede Frau
Logo und Link: Aktion Mensch 
Öffnet im separaten FensterInternetseite gefördert von
Logo und Link: Bibliotheks-Freundeskreiseh 
Öffnet im separaten Fenster
Stadtbücherei auf Wedel.de   Taste [8] 
 Tastatur-Navigation siehe 1. Hilfe / Fragen 
Öffnet im separaten FensterDie Stadtbücherei
    auf Wedel.de
10.10.2016

Häufig gestellte Fragen


    bild Accesskey
Aktualität
Bildschirm
Browser
Drucken
Energiesparen
Erklärungen
Handy
Links
PDF
Schriftgröße
Scripte
SmartPhone
Startseite
Tastatur-
  Navigation

Vorlesen

AccessKey

... oder auf Deutsch "Zugangs-Taste", wenn Sie nicht mit der Maus, sondern mit der Tastatur navigieren möchten. Welche Tasten wie belegt sind, finden Sie unter dem Stichwort Tastatur-Navigation weiter unten auf dieser Seite.

Aktualität

Sie glauben, dass die Informationen auf unserer Seite nicht aktuell sind? Das überprüfen Sie bitte die folgendes:
  1. Einige Seiten haben ein relativ "altes" Aktualisierungsdatum, weil sich in der Zwischenzeit keine Änderungen ergeben haben.
  2. Ihr Browser lädt die Seite nicht aus dem Internet, sondern aus den auf Ihrem PC gespeicherten Internet-Dateien. Wenn das der Fall ist können Sie entweder
    • auf den Icon bild "Aktualisierung" (oder "Neu Laden") klicken.
    • in der Menüleiste unter "Ansicht" auf Aktualisieren / Neu Laden klicken.
    • Sie können auch Ihren Browser so einstellen, dass er immer die jeweils aktuellste Fassung öffnet: Im Internet Explorer klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras", im Reiter "Allgemein" im Feld "Temporäre Internetdateien" auf "Einstellungen...". Dort sollten Sie die Einstellung von "nie" am besten auf "automatisch" ändern.

Bildschirmauflösung

Dieser Internetauftritt ist optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixel.

Wenn Sie die Bildschirmauflösung ändern wollen, klicken Sie bitte an irgendeiner Stelle mit der rechten Maustaste auf den Desktop, in dem folgenden Menü auf "Eigenschaften" und in dem sich dann öffnenden Fenster auf den letzten Reiter "Einstellungen" (ab Windows7 klicken Sie gleich direkt auf "Bildschirmauflösung"). Dort können Sie dann die Einstellung verändern. Je größer die Werte, desto breiter wird Ihre Ansicht (und desto kleiner werden die angezeigten Inhalte).

Browser

Der Browser (sprich: Brauser) ist das Programm, mit dem Sie Internet-Seiten betrachten können. Es gibt verschiedene Anbieter. Der gebräuchlichste ist gegenwärtig "Firefox" von Mozilla. Dafür ist diese Seite optimiert. Wenn Sie diesen noch nicht auf Ihrem Computer haben, können sie ihn hier downloaden [www.mozilla.org/de/firefox/new/] , d.h. auf Ihren PC übertragen.

Ein weiterer bekannter Browser ist Chrome vom Internetkonzern Google. Dieser besticht durch sehr hohe Geschwindigkeit. Hier geht es zum Download [www.google.de/intl/de/chrome/browser/] können.

Selbstverständlich können Sie diese Seite auch mit vielen anderen Browsern betrachten, es kann allerdings zu geringfügig abweichender Darstellung kommen. Wir haben die Funktionen der Internetseite überprüft mit Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari.

Drucken

Wenn Sie eine Seite ausdrucken wollen, können Sie entweder einfach auf Ihren Druck-Icon klicken, über den Menüpunkt Datei - Drucken gehen oder Sie klicken auf Druck-Icon ganz links auf der Homepage. Alle Seiten haben wir für den Druck optimiert d.h. es werden keine Bilder oder Hintergründe gedruckt, sondern nur die relevanten Informationen.

Energiespar-Modus

Das angezeigte Bild in Ihren Browser entsteht hauptsächlich durch die auf Ihrem Rechner voreingestellten Farben und Desktop-Grafiken, andererseits durch Farbe und Größe der geöffneten Anwendung. Ein Monitor benötigt mehr Energie, um weiße oder helle Elemente darzustellen. Dunke (oder schwarze) Seiten brauchen wesentlich weniger Energie. Einer Mitteilung aus Januar 2007 nach spart z.B. das "Schwarzes Google" jedes Jahr 750 Megawatt-Stunden Strom ein.

Bedenken Sie - jedes Bisschen zählt! Auch diese Seite können Sie energiesparend nutzen: Stellen Sie auf mit einem Klick auf den Icon  B  auf schwarzen Hintergrund um. Damit werden Sie außerdem jedes Mal beim Laden der Seite daran erinnert, Energie zu sparen.
Und benutzen Sie doch das schwarze Google: Blackle [http://de.blackle.com/]

Erklärungen

Einige Worte -besonders hier auf dieser Seite- sind blau gepunktet unterstrichen. Wenn Sie mit Ihrer Maus auf diese Worte zeigen, wird der Mauszeiger zum Fragezeichen und Sie erhalten eine kurze Erklärung zu dem Begriff. Oder es handelt sich um Abkürzungen, die bei Mausberührung erklärt werden (wie hier).

Die Internetseite auf Handy oder SmartPhone nutzen

Wir haben versucht, diese Seite für die Nutzung auf den kleinen Bildschirmen von Handys oder SmartPhones zu optimieren. Dabei wird viel "schmückendes Beiwerk" nicht angezeigt. Wenn Sie unterwegs sind, wollen Sie sicherlich in erster Linie eine kurze Information haben (und nicht die Schönheit des WebDesign bewundern ;-).

Wenn wir das nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst haben sollten, geben Sie uns bitte eine kurze Nachricht. Danke!

Links

Links (oder Internet-Adressen) sind Querverweise, denen durch Anklicken direkt gefolgt werden kann. Unsere Links sind schwarz und fett gedruckt, der Mauszeiger verändert sein Aussehen beim darüber fahren in eine Hand. Außerdem haben wir die Links im Text mit kleinen Symbolen gekennzeichnet: Wenn Sie einmal nach dem "Klick" auf den Link eine Seite nicht erreichen, kann es sein, dass die Leitungen zu der gesuchten Homepage überlastet sind. In diesem Falle einfach später noch mal versuchen. Oder aber die "Adresse" des Links ist verändert worden oder die Seite existiert gar nicht mehr.

Damit wir solche Links von der Seite entfernen können, teilen sie uns diese bitte per [mko (at) wet-v.de] mit. Vielen Dank!

PDF-Dokumente

Einige Schriftstücke haben wir als pdf gespeichert (mit dem Symbol bild gekennzeichnet). Um diese Dokumente lesen zu können, brauchen Sie ein spezielles Programm. Das bekannteste ist der READER von Adobe, den Sie hier [www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html] kostenlos auf Ihren Computer laden können.

Schriftgrad / Schriftgröße

Diese Seite sehen Sie beim Öffnen in der vorgegebenen Standard-Schriftgröße. Wenn Sie es lieber etwas größer mögen, klicken Sie bitte ganz oben rechts auf das große "A", dann erscheint die Seite 1,5-mal größer.

Scripte

Manche Funktionen, welche die Nutzung unserer Seite vereinfachen, sind als "Script" (kleine "geschriebene" Programme) verfasst. Beispielsweise sind bei uns alle E-Mail-Adressen verschlüsselt, um Missbrauch durch Harvester zu vermeiden. Um diese Adressen aber in der Ihnen gewohnten Form zu sehen und anklicken zu können, müssen auf Ihrem Computer Scripte zugelassen sein.
Falls das nicht der Fall ist, können Sie einige Funktionen nicht ausführen. Sie können Bilder und Zeitungsartikel nicht vergrößern (in den meisten Fällen versucht wir allerdings, Alternativen für diese Funktionen anzubieten).
Ohne Sripte können Sie auch die E-Mail-Adressen nicht direkt anklicken, sondern sehen sie nur in der Form "Name [at] Firma.de". Diese müssen Sie dann von Hand in Ihr E-Mail-Programm tippen (und das [at] durch @ ersetzen), um eine E-Mail zu schicken.

Startseite

Wenn Sie sehr oft unserer Seite besuchen, lohnt es sich, diese als Startseite in Ihrem Browser zu speichern. Wie das geht? Klicken Sie auf  Als Startseite  ganz oben auf der Homepage - oder jetzt einfach hier.

Tastatur-Navigation

Sie können auf unsere Seite mit den meisten Browsern ohne Maus, nur mit der Tastatur navigieren.

Webseite vorlesen lassen

Sie können sich unsere (und andere) Webseiten auch vorlesen lassen. Hierfür gibt es ein kostenloses Programm, das Sie sich hier [www.freedomsci.de/products.htm] auf Ihren Computer herunter laden und installieren können. Bei diesem Anbieter (Freedom Scientific Products) gibt es auch weitere kostenlose Programme für Blinde und Sehbehinderte.